Freitag, 21. Februar 2014

Blogtour "Kissing" - Tag 8 - Thema "Erste Liebe"

Guten Morgen meine lieben Leser,

willkommen zu Tag 8 der Blogtour zum Buch

"Kissing"

von Katrin Bongard.




Während der letzten Tage konntet ihr ja bereits viel über das Buch, 
die Charaktere und auch zu speziellen Themen, 
die im Buch angesprochen werden, lesen. 


Heute nun soll sich bei mir alles ums Thema

ERSTE LIEBE

drehen.


Eine kurze "Definition":
Die erste Liebe ist ein Phänomen, 
welches vor allem pubertierende Jugendliche im Zuge ihrer Hormonenschwankungen erleben. Selten führt die erste Liebe zur totalen Monogamie, 
sofern man nicht zwangsverheiratet wird.
Die erste Liebe sollte man nicht verwechseln mit der Geschwisterliebe oder der Liebe zu Elternteilen.
(Quelle: Stupidedia)


Jeder von euch kann sich mit Sicherheit noch daran erinnern wie es war als man zum ersten Mal so richtig verliebt war.

Der Himmel hängt voller Geigen, 
alles scheint wunderschön zu sein, 
man fühlt sich sich richtig gut, 
hat vielleicht sogar ein Dauergrinsen im Gesicht 
und auf der Nase trägt man die sprichwörtliche Rosarote Brille.

(Copyright: buchjournal.de)

Die erste Liebe ist etwas ganz Besonderes, 
was man nicht so schnell vergisst. 
Manche Erwachsene erinnern sich sogar noch Jahre später an ihre erste (große) Liebe.

Wann man sich das erste Mal so richtig verliebt, 
dafür gibt es keinen genauen Zeitpunkt. 
Es schlägt quasi ein. 
Abhängig ist es von vielen Faktoren, 
wie die eigene Entwicklung oder auch die Freizeitaktivitäten.

Wenn ich beispielsweise an mich denke, 
so muss ich sagen ich hab als Teenager zwar viel fürs andere Geschlecht geschwärmt, 
doch so richtig verliebt war ich nicht. 
Das kam dann erst sehr viel später (ja ich war eine echt Spätzünderin).

Meinen Mann (übrigens meine erste große Liebe) hab ich auch gefragt 
aber er kann sich nicht mehr an seine erste Liebe erinnern.

(Quelle: moviepilot / Film: My Girl - Meine erste Liebe)

Die erste Liebe, 
das muss auch nicht immer die Liebe zwischen Männlein und Weiblein sein,
mancher Jugendlicher bemerkt zu diesem Zeitpunkt zum Beispiel auch, 
dass er/sie das eigene Geschlecht anziehend findet.


Im Buch "Kissing" dreht sich auch alles ums Thema 
erste Liebe / Liebe generell.

Zum einen verliebt sich Emmy
aber auch Julian verliebt sich.
Das einzige Problem, 
es ist ein und derselbe (Noah) in den sie sich verlieben.

Ihr seht also die Liebe macht es uns nicht immer einfach,
eher im Gegenteil, 
wenn man mal so richtig verliebt ist dann tauchen oftmals sogar Probleme auf,
die bewältigt werden müssen.


Das Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es Folgendes:

3 x Red Bug Books T-Shirt in Wunschgröße und Farbe



5 x "Kissing" als Taschenbuch




3 x Red Bug Books Orhringe



Um die Chance auf einen der Gewinne zu haben
beantwortet mir doch einfach folgende kleine Frage hier als Kommentar:

Erinnert ihr euch noch an eure erste Liebe?
Erzählt ein wenig darüber, wie alt wart ihr, wie lange hat sie gehalten usw.

Kommentieren könnt ihr bis zum 23.02.2014, 23:59 Uhr!
Ausgelost wird dann am 24.02.2014 auf dem Blog von Red Bug Books .

Ohne Regeln gehts leider nicht: 
Keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Die zweite Station der Blogtour findet ihr heute bei
Katja und Sandra von "Ka-Sa´s Buchfinder" .


Morgen gehts dann weiter bei:


und 


Auch da lohnt es sich wieder reinzuschauen! 
 

Kommentare:

  1. Gute Nacht und guten Morgen!
    Oh, die erste echte Liebe, da war ich schon 18 und es hielt ein Dreivierteljahr, der Liebeskummer war dann groß, aber als wir dann doch noch mal zusammenkamen, war die Liebe irgendwie doch schon vorbei. Immerhin verstehen wir uns aber auch heute noch gut. :-)
    Liebe Grüße,
    Irina Wolpers

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und einen wunderschönen guten Morgen,

    wieder ein toller Blog und eine tolle Blogtour.

    meine erste echte Liebe, da war ich 15. Leider hielt das nur ein paar Monate und ich war anschließend todunglücklich.
    Wir haben uns aber aus den Augen verloren.

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Morgen,

    klar die erste Liebe, hm...

    Mit 15/16 auf Klassenfahrt ...Knutschen, Küssen..eine Jugendherberge, zwei verschiedene Klassen die sich da zufällig getroffen haben und der Knaller war als sich herausstellte, meine Liebe wohnt auch noch in meiner Gegend..klar ging es mit der Liebe , dann auch nach der Klassenfahrt weiter......

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Liebe !!!

    Ein toller Beitrag :) Ich erinnere mich sehr gut und auch gerne an meine erste Liebe, damals war ich 15 und angehalten hat das ganze für knapp 2 1/2 Jahre. Das war eine sehr aufregende, tolle Zeit. Als es vorbei war, hat man sich aus den Augen verloren und dank Facebook vor einigen Jahren wiedergefunden. Wir sind sehr gut befreundet.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    Ich glaube an die erste Liebe wird man sich meistens erinnern. Komisch dass dein Mann das ned kann. Bei mir ist die erste Liebe immernoch aktuell seid fast sechs Jahren, allerdings nicht so einfach, wie man sich das meistens wünscht.
    Ich denke egal, wie die erste Liebe ausgeht, ist es doch immer etwas besonderes und man hält es im Hinterkopf.
    Lg Mone P.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    meine erste Liebe fand ich mit 15 Jahren und heute sind wir noch zusammen :) Das ist jetzt bald 10 Jahre her und ich bin glücklich.

    VIele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hi Manja,

    dein jetziger Mann war deine erste große Liebe? Das ist romantisch! Es ist natürlich leichter über die erste Liebe zu entscheiden, wenn man zurückblickt. Ich hoffe jedes Mal, dass es die große Liebe ist. Und auch bleibt. Schöner Beitrag, macht mich direkt nachdenklich. All the Best! Randy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Manja,
    wieder so ein liebevoller Beitrag!
    "Die erste Liebe ist ein Phänomen, welches vor allem pubertierende Jugendliche im Zuge ihrer Hormonenschwankungen erleben." Dann war meine erste Liebe ... uhh, schon so mit 14. Blond, blaue Augen. Das war ein Muster, vermutlich, weil ich sie weit weg von meinen Brüdern (dunkelhaarig, braune/gründe Augen) haben wollte. Das war aber keine große Liebe. Und natürlich unglücklich. Das gehörte irgendwie auch dazu. Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    erstmal eine schöne Idee für eine Blogtour. Und ob ich mich an meine erste Liebe erinnere?
    Ja das tue ich, da war ich ungefähr 16. und er war 18. Es war das erste Mal, dass ich mit einem Freund nicht nur "ein bissl rumgeknutscht" habe, sondern das eben eine BEziehung entstand. Alles sehr spannend und aufregend. Aber wie bei sicherlichen vielen, war meine erste Liebe nicht die große LIebe, so ist das Leben. Man lernt die Liebe zu verstehen und dann muss man sie nur noch in sein Leben lassen :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    ob ich mich noch an meine erste Liebe erinnere?
    Aber hallo, so etwas vergisst man doch nicht.
    Obwohl es rückblickend glaube ich kein sehr schöner Anblick war, aber zum Glück erinnert sie sich wohl kaum noch an mich. :)
    Tatsächlich war es, nüchtern betrachtet, furchtbar. Ich war 16 und unser Blicke trafern sich auf dem Schulflur, und Bumm war es um mich geschen. Danach habe ich ihr anonym mega schnulzige Liebesbriefe geschrieben und ganz Edward-mäßig Nachts vor ihrem Haus herum gelungert, oder mich einfach nur Stunden lang daruaf gefreut sie an nächsten Tag wiederzusehen.
    Es war eine tolle Zeit, ich war der glücklichste Mensch auf Erden.
    Ein Idiot, keine Frage, aber ein sauglücklicher. :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    meine ersten Schwärmereien hatte ich so mit 13/14 Jahren. Da hätten mir meine Eltern aber nie erlaubt, einen Freund zu haben. Mit 18 hatte ich mich dann richtig verknallt, aber mit der Zeit stellte er sich dann als "Knalltüte" raus. Meinen Mann lernte ich mit 23 Jahren kennen.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!