Freitag, 6. Februar 2015

Gelesen: "Night Phantoms 2 – Daria" von Simone Olmesdahl

Achtung:
Dies ist der zweite Teil einer Dilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!



-          Format: Kindle Edition 
-          Dateigröße: 482 KB 
-          Seitenzahl der Print-Ausgabe: 135 Seiten 
-          Verlag: books2read (15. Dezember 2014)  
-          Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub


Die Night Phantoms gehen weiter: Darias Story! Wenn du Zeit deines Lebens für den Krieg gebrannt hast, ist die Liebe etwas, an dem du festhalten musst - Daria hat ihr Herz an Kyron verloren. Doch er ist ein Nachtphantom, und damit für sie verboten! Fest entschlossen, ihr Leben als Beschwörerin für ihn aufzugeben, kehrt sie mit Kyron ein letztes Mal zu ihrem alten Zirkel nach Louisiana zurück. Dort erleben sie eine böse Überraschung. Teuflische Aufseher kontrollieren die Stadt und rekrutieren die besten Nachtphantome für eine teuflische Tötungseinheit der Army. Kyron wird gefangen genommen, und wenn er sich nicht qualifiziert, muss er sterben! Verzweifelt versucht Daria, Kyron zu retten – und zögert, als sie erfährt: Seine Ex wartet bereits im Rekrutierungslager auf ihn...
(Quelle: books2read)
Daria hat ihr Herz an Kyron verloren, sie sind ein Paar. Doch ihre Liebe ist verboten. Das aber kann die beiden nicht aufhalten, sie wollen alles hinter sich lassen und gehen gemeinsam nach Louisiana. Ihr Ziel Darias alter Zirkel. Dort allerdings erleben sie eine böse Überraschung. Kyron wird gefangen genommen und Daria versucht verzweifelt ihn zu retten …

Der paranormale Roman „Night Phantoms 2 – Daria“ stammt von der Autorin Simone Olmesdahl. Es ist der zweite Teil ihrer Dilogie und nachdem ich „Night Phantoms 1 – Kyron“ bereits sehr gemocht hatte war ich auf diesen Teil sehr gespannt. Man sollte „Kyron“ aber vorab gelesen haben, die Teile bauen aufeinander auf.

Daria und Kyron sind bereits gut bekannt aus dem ersten Teil.
Daria bereut ihr Verhalten, das sie am Ende von Teil 1 gezeigt hat. Sie versucht wirklich alles um Kyron zu zeigen wie leid es ihr tut. Daria ist noch immer eine sympathische junge Frau, die zu Kyron stehen möchte und bereit ist zu kämpfen.
Kyrons Leben wird immer mehr zu einer Lüge. Auch er war mir noch immer sehr sympathisch, auch wenn ich, je weiter ich vorankam, immer mehr Probleme hatte ihn wirklich einzuschätzen. Er hat sich mehr und mehr verschlossen. Als er gefangen genommen wird versucht Daria alles ihn zu retten.

Neben den beiden gibt es noch weitere Charaktere, die Simone Olmesdahl ebenso sehr gut und vorstellbar gestaltet hat.

Der Schreibstil der Autorin ist locker, flüssig und wirklich gut. Man kommt sehr flott durch die leider nur circa 135 Seiten. Es ist alles klar und verständlich geschildert.
Das gesamte Buch wird dieses Mal aus Sicht von Daria in der Ich-Perspektive erzählt. So geht Simone Olmesdahl sehr oft auf ihre Gefühle ein, gewährt dem Leser Einblick in ihre Gedanken und Empfindungen.
Die Handlung ist spannend. Sie knüpft an Teil 1 an. Immer wieder gibt es Hinweise, die es quasi unmöglich machen das Buch zur Seite zu legen. Es gibt überraschende Wendungen, die unvorhersehbar sind und die Spannung zusätzlich anfachen.
Auch dieses Mal gibt es wieder erotische Szenen im Buch, die gut beschrieben sind und zur Gesamtgeschichte passen.

Das Ende ist versöhnlich und passt in meinen Aguen sehr gut. Es macht die Dilogie rund und der abschließende Epilog, der aus Kyrons Persepktive geschrieben ist, gibt einen sehr guten Abschluss.
Abschließend gesagt ist „Night Phantoms 2 – Daria“ von Simone Olmesdahl ist eine wunderbare Fortsetzung und zugleich Abschluss der Dilogie, der Teil 1 ín nichts nachsteht.
Bekannte Charaktere, deren Weg man als Leser weiterverfolgt, ein locker flüssiger Stil und eine Handlung, die spannend ist und erneut auch erotische Szenen aufweist, die zur Handlung passen, haben mich unterhalten und überzeugt.
Empfehlenswert!

Ich bedanke mich beim Verlag books2read und Blogg dein Buch für das bereitgestellte eBook.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!