Freitag, 15. Mai 2015

Gelesen: "Jori, der kleine Troll - Der Angriff der Wespen" von Marita Sydow Hamann



-          Format: Kindle Edition 
-          Dateigröße: 1222 KB 
-          Seitenzahl der Print-Ausgabe: 34 Seiten  
-          Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
Das Buch kaufen – Taschenbuch



Der kleine Troll Jori lebt in Trollhausen, einem Trolldorf mitten im Wald.
Auch Trolle müssen zur Schule gehen, doch dort lernen sie nicht lesen, schreiben und rechen sondern solch seltsame Dinge wie auf Mäusen zu reiten, leise zu gehen und Bienen zu betören, um an ihren Honig zu gelangen.
Mitten im Unterricht über Bienen geschieht es: Die Bienen werden von Wespen angegriffen!
Können Jori und seine Freunde Trann und Maila sie retten?
(Quelle: Homepage der Autorin)

Jori geht mittlerweile zur Schule. Dort lernen er und seine Freunde sehr viel. Unter anderem wie man unsichtbar ist für die Menschen. Die kleinen Trolle lernen aber auch wie man Bienen betört. Und genau in einer dieser Unterrichtsstunden greifen plötzlich Wespen an. Jori und seine Freunde eilen zur Hilfe, doch können sie das auch wirklich?

Das Kinderbuch „Jori, der kleine Troll – Der Angriff der Wespen“ stammt von der Autorin Marita Sydow Hamann. Es ist der zweite Teil der Kinderbuchreihe rund um den kleinen Troll Jori und seine Abenteuer. Er kann meiner Meinung nach auch ohne Kenntnis des ersten Teils gelesen werden, ich empfehle aber diesen vorweg zu lesen. Nur so kommt man in den vollen Genuss des kleinen Trolls.

Jori hat mir auch hier wieder ganz wunderbar gefallen. Er ist noch immer sehr neugierig und geht sehr gerne zur Schule. Lernt doch da wie er sich für Menschen unsichtbar verhält. Er ist ein wirklich toller Troll, der hier zum Helden wird.

Auch Joris Freunde und auch die Lehrer der Schule sind erneut richtig klasse ausgearbeitet. Marita Sydow Hamann versteht es die Figuren lebendig werden zu lassen.

Der Schreibstil der Autorin ist kindgerecht einfach und locker leicht zu verstehen. Das Geschriebene wird auch in diesem zweiten Teil erneut sehr schön durch farbige Zeichnungen unterstützt. Diese Zeichnungen empfand ich als sehr gelungen, erwecken sie doch Jori auch bildhaft zum Leben.
Die Handlung ist wieder sehr abenteuerlich und spannend gehalten. Außerdem geht es doch auch sehr dramatisch im Bienenstock zu. Es wirkt aber zu keiner Zeit zu viel für die kleinen Leser und das Buch eignet sich wieder sehr gut entweder als Vorlese. Oder auch Erstlesebuch.

Alles in Allem ist „Jori, der kleine Troll – Der Angriff der Wespen“ von Marita Sydow Hamann eine richtig tolle Fortsetzung der Kinderbuchreihe.
Glaubhaft dargestellte Charaktere, ein kindgerechter locker leichter Stil und eine spannende Handlung, die zudem auch lehrreich ist, wissen auch ein zweites Mal komplett zu überzeugen.
Klar zu empfehlen!


Ich bedanke mich bei der Autorin für ihr eBook!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!