Freitag, 26. Juni 2015

"Die große Sommer-Blogtour der Juni-Bittersweets" - Tag 2 "Diebin deiner Träume" - Interview mit Jana Goldbach

Hallo liebe Blogtour-Begeisterte,

und Herzlich Wilkommen zu Tag 2 zum Bittersweet

"Diebin deiner Träume"

im Rahmen von

"Die große Sommer-Blogtour der Juni-Bittersweets".


Wer die Bittersweets noch nicht kennt, dies sind kleine süße Geschichten,
die sich perfekt für eine Zugfahrt oder einen schönen Leseabend eignen.
Man kann sie in einem lesen und muss nicht auf den nächsten Tag warten um weiterzulesen.


Nachdem es gestern eine Videorezension von Jessy MelodyofBooks zu sehen gab,

habe ich heute ein Interview mit Jana Goldbach,

der Autorin des Sweets



für euch. 


Hallo Jana,

schön, dass ich dich hier bei mir auf dem Blog begrüßen darf.

(© Jana Goldbach)

Wie geht es dir gerade?
Hallo Manja, mir geht es gut und ich freue mich, dass ich mich heute mit meinem BitterSweet auf deinem Blog vorstellen darf :)

Magst du dich zu Beginn ganz kur selbst vorstellen?
Ja, klar gerne :) Ich bin 28 und arbeite hauptberuflich als Office Managerin in einer kleinen Onlineagentur. Der Job bringt mir unheimlich viel Spaß. In meiner Freizeit lese und zeichne ich gerne. Zum Beispiel aktuell auch für mein BitterSweet. Und natürlich schreibe ich auch an meinen Romanen ;)

Mitte Juni ist ja dein Bittersweet „Diebin deiner Träume“ erschienen. Wie bist du auf die Idee zu dieser Geschichte gekommen?
Manchmal hat man nachts einen total verrückten oder schönen Traum, aber wenn man dann am Morgen aufwacht, kann man sich einfach nicht mehr daran erinnern. Ich habe mich schon oft gefragt, warum das so ist und da kam mir die Idee mit den Traumfängern.

(die Hauptfiguren Kate, Jonas und Nathalie aus "Diebin deiner Träume" / © Jana Goldbach)

Hast du einen Lieblingscharakter in deinem Sweet?
Eigentlich liebe ich sie alle, aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre es wohl am ehesten Kate. Ich liebe ihre sarkastische Art und es hat einfach unheimlichen Spaß gemacht, die Geschichte aus ihrer Sicht zu erzählen.

Vor „Diebin deiner Träume“ hast du ja bereits einen Roman beim Carlsen Imprint Impress veröffentlich. Wie war es für dich als „Zauber der Vergangenheit“ erschienen ist?
Ganz furchtbar aufregend :D  Zauber der Vergangenheit war wirklich der allererste Roman den ich je geschrieben habe. Damals hätte ich nie gedacht, dass er wirklich von einem Verlag angenommen wird. Als ich dann plötzlich eine Mail bekam, in der stand, dass Carlsen, bzw. Impress Interesse an meinem Manuskript hätte, war ich erstmal total baff. Das war einfach so unglaublich. Als das eBook dann Anfang Januar 2014 rauskam, war ich richtig überwältigt von dem positiven Feedback der Leser. Das war ja alles noch ganz neu für mich und ich musste erstmal realisieren, dass es jetzt wirklich ein eBook von mir zu kaufen gab.

Mit welcher Figur aus „Diebin deiner Träume“ würdest du gerne einen Tag verbringen?
Definitiv mit Jonas. Er ist nämlich nicht nur witzig und charmant, sondern auch ein echter Kumpel-Typ mit dem man eine Menge Spaß haben kann.

Kommen wir zu ein paar privateren Fragen …

Wie und wo schreibst du am liebsten?
Am liebsten an meinem Arbeitsplatz oder am Küchentisch. Hauptsache es ist hell und ruhig und ich kann zum Nachdenken aus dem Fenster ins Grüne sehen.

Hast du Haustiere? Wenn ja, dürfen wir ein Foto sehen?
Klar :) Ich habe eine Katze, die mich ganz schön auf Trab hält.

(das ist Janas Katze / © Jana Goldbach)

Wie schaut dein Arbeitsplatz aus?
Eigentlich ist er recht übersichtlich. Ich bin eher so der Typ Ordnungsfanatiker. Deshalb liegen auf meinem Schreibtisch nur mein Laptop, mein Notizbuch, ein Kalender und gelegentlich auch ein paar Bücher, die ich gerade lese. Und irgendwie glitzert mein Tisch immer irgendwo, weil ich mal wieder irgendwas mit goldenem oder buntem Flimmer dekoriert habe ;)

Woher nimmst du deine Inspirationen für deine Geschichten?
Das ist ganz unterschiedlich. Das kann eine Textzeile aus einem Lied sein, das ich im Radio gehört habe, oder ein Buch, das ich gerade lese. Manchmal überfallen mich Ideen aber auch ganz spontan. Deshalb habe ich immer mein kleines gelbes Notizbuch dabei, um sie auch unterwegs schnell festhalten zu können.

Wie viele persönliche Dinge fließen in deine Bücher mit ein?
Natürlich haben sowohl Kate aus "Diebin deiner Träume" wie auch Violet aus "Zauber der Vergangenheit" ein bisschen was von mir. Trotzdem gebe ich ihnen auch immer ihre ganz eigenen Charakterzüge mit auf den Weg. Manchmal stehen aber auch Personen aus meinem Umfeld mit einer bestimmten Eigenschaft Pate für eine Figur.

3 Worte, die dich selbst ganz gut beschreiben?
ordentlich, glitzerverrückt, nutellasüchtig

Wie sieht es bei dir im Bücherregal aus? Ordentlich oder eher chaotisch? Was ist Dein Lieblingsgenre?
Da mein Bücherregal mittlerweile leider viel zu klein geworden ist, stapeln sich meine Bücher immer in Zweierreihen übereinander. Am liebsten lese ich Urban-Fantasy Romane wie z.B. die Edelsteintrilogie oder die Chroniken der Unterwelt. Und ich habe eine riesige Manga-Sammlung, die stetig wächst.

(Janas Manga-Sammlung / © Jana Goldbach)

Liest du lieber echte Klassiker oder doch zeitgenössische Literatur? Lieber als eBook oder doch noch ganz klassisch als Printbuch?
Ich lese auch gerne mal einen Klassiker, wie z.B. (Achtung Klischee!) "Stolz und Vorurteil" oder "Der Graf von Monte Christo". Ich glaube ich war damals im Deutschunterricht auch die Einzige die es nicht doof fand Werke von Schiller zu lesen *lach* Aber im Großen und Ganzen lese ich mehr zeitgenössische Literatur.
Was das Thema eBook oder Printbuch angeht, muss ich sagen, dass ich mir, wenn ich die Wahl habe, doch lieber das Printbuch zulege. Zum einen, wegen der tollen Cover, die im Regal einfach herrlich aussehen. Zum anderen, weil es irgendwie doch etwas anderes ist, in den Seiten eines gedruckten Buches zu blättern. Es hat ehrlich gesagt ein bisschen gedauert, bis ich mich mit meinem ersten Reader angefreundet hatte. Aber jetzt habe ich mich daran gewöhnt und lese auch gerne mal ein eBook.

Was hast du zuletzt gelesen? 
"Schmetterlinge im Dunkeln" von Kerstin Ruhkieck und "Summer Boys" von Jennifer Wolf. Beide haben mir richtig gut gefallen. Als nächstes steht Gewitterherzen von Felicitas Brandt auf meiner Leseliste. 

Kannst du schon etwas über neue Projekte/Bücher sagen? Was können deine Leser in naher Zukunft von dir erwarten? 
Ich habe noch einige angefangene Projekte in meiner Schublade liegen. Aber da ich mich immer so schwer entscheiden kann, welches ich zuerst fertigstellen soll, dauert es wohl noch ein wenig, bis sie präsentabel sind. Aber ich arbeite daran, dass es bald wieder etwas von mir zu lesen gibt.  

Zum Abschluss darfst du selbst noch ein paar Worte an deine Leser richten. Was wolltest du ihnen schon immer mal sagen? 
Ganz einfach Danke. Danke an alle, die mich von der ersten Zeile an unterstützt haben. Die mir mit ihren Rückmeldungen auf Facebook und ihren Rezensionen gezeigt haben, dass meine Geschichten etwas in ihnen bewegen. Durch euer Lob und eure Kritik lerne ich immer wieder etwas dazu und sie bringen mich bei jedem neuen Projekt einen Schritt weiter. Ich freue mich über jeden neuen Leser und hoffe, dass ich euch mit meinen Geschichten auch in Zukunft ein paar schöne Lesestunden bescheren kann. 


Vielen lieben Dank Jana, das du dir die Zeit für meine Fragen genommen hast :).


Ich hoffe ihr konntet die Autorin anhand des Interviews ein wenig genauer kennenlernen.


Das Gewinnspiel:

Die Autorinnen der 3 Juni-Bittersweets haben sich etwas ganz Besonderes für euch ausgedacht.
 Insgesamt gibt es
3 große Goodie-Pakete inkl. aller 3 Juni Sommer Sweets
zu gewinnen.


Um die Chance auf einen der Gewinne zu haben,
beantwortet doch einfach die nachstehende kleine Frage in den Kommentaren.

Wie ist eure Meinung zur Leseprobe?

Teilnahmebedingungen:
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Teilnehmen können alle, die eine Adresse in Deutschland haben und volljährig sind.
- Mit der Teilnahme erklärt ihr, dass beides auf euch zutrifft oder ihr die zusätzlichen Versandkosten übernehmt/die Einverständniserklärung eurer Eltern habt.

- Teilnahmeschluss ist der 28. Juni 2015, die Auslosung erfolgt am 29. Juni 2015.


Morgen geht es bei Katja weiter.
Bei ihr gibt es eine Rezension zum 3. Juni-Sweet.
Schaut bei ihr rein,
es lohnt sich!

Der gesamte Tourplan ist hier nochmals nachzulesen!

Kommentare:

  1. Hallo Manja,

    ein tolles Interview, man lernt die Autorin wirklich gut kennen. Finde ich klasse, das mag ich diesen Blogtouren besonders.
    Die Leseprobe gefällt mir, der Schreibstil der Autorin spricht mich an und man lernt die Protagonisten schon richtig gut kennen.

    Wünsche ein schönes Wochenende.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    schönes Interview mit vielen interessanten Einblick in das Leben der Autorin. Danke dafür an Manjas.

    Netter Schreibstil , der Lust auf mehr macht.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    mir hat das Interview sehr gut gefallen. Es waren viele spannende Fragen dabei und es war sehr interessant.

    Die Leseprobe war super. Mir gefällt Janas Schreibstil sehr gut. Es ist flüssig und spannend geschrieben, so dass man auf alle Fälle das bittersweet fertig lesen muss. :)

    Schöne Grüße
    Linnea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Danke für das tolle und informative Interview. Die Leseprobe macht direkt Lust auf mehr und wenn ich nun nicht am Gewinnspiel mitmachen würde, würde ich es sofort bestellen. So warte ich noch ein wenig und hoffe auf mein Glück ;-)
    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    die Leseprobe hat mir super gefallen, hätte am liebsten gleich weiter gelesen :) Als Traumfängerin zu arbeiten ist mal eine andere Art sein Taschengeld aufzubessern. Der Schlagabtausch zwischen Kate und Jonas macht auch besonders viel Spaß beim lesen :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Die Leseprobe hört sich sehr interessant an und ich finde sie ist auch sehr gut geschrieben. Sehr schön und gut zu lesen.

    daniela.schiebeck@t-online.de


    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ,
    Tolles Interview und auch Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht mit Kate und Jonas.
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich habe die Leseprobe gerade nur überflogen, denn richtig lesen möchte ich erst das komplette Buch. ^_-
    Aber es gefällt mir sehr gut. Auf jeden Fall eine sehr interessante und neue Idee, die Lust auf mehr macht. Und Träume sind ja sowieso ein spannendes Thema. Ich freue mich also schon aufs Lesen! ^^

    Liebe Grüße,
    Alissa

    AntwortenLöschen
  9. Die Leseprobe macht defintiv lust auf mehr (hab ich gesagt, dass ich es eigentlich hasse, Leseproben zu lesen ??? Man hat dann damit angefangen und will eigentlich gleich weiterlesen, hat aber grad noch ei nanders Buch in der Hand ... echt schlimm ;) )
    Aber der Schreibstil und der Abschnitt sind klasse ... da bin ich gespannt auf die komplette Geschichte ;)

    Tolles Interview übrigens... aber jetzt muss ich schon mal so nachhaken... haben alle Autoren eigentlich Katzen ???? Schon sehr auffallend ;)

    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    tolles Interview! Ich lese eigentlich total ungern Leseproben... aber für dich ;)
    Nein, mal im Ernst, die Leseprobe klingt toll & ich habe ja auch auf der fb- Seite der Autorin schon ganz tolle Zitate gelesen *-*

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)
    Ein interessantes Interview mit tollen und vor allem mal anderen Fragen. Da lernt man die Autorin sehr gut kennen :)

    Die Leseprobe macht definitiv Lust auf mehr. Der Schreibstil sagt mir sehr zu, er verspricht einen spannenden und kurzweiligen Lesespaß :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  12. Halli Hallo

    schönes Interview :-)
    Ich lese ja immer wieder gerne was so in Autoren vor geht.

    Die Leseprobe macht soviel Lust auf mehr. Schon die ganzen Schnipsel auf der Facebookseite von Jana habe spaß gemacht und jetzt in der Klausurenzeit passen mir die Sweets am besten in den zeitplan und das von Jana muss dabei sein

    Lieben Gruß
    Tina
    meinbuchmeinewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Manja,
    die Leseprobe hat mir gefallen, der Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Idee finde ich auch klasse! Bin gespannt, was sich noch zwischen den beiden entwickelt...:)
    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Manja,

    ein sehr schönes Interview, danke :)
    Die Leseprobe hat mir gut gefallen, die Idee ist klasse!
    Ich würde gerne mehr davon lesen, denn der Schreibstil ist sehr angenehm :-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Manja,
    ein wirklich tolles Interview, ich finde es immer interessant, noch mehr über die Autoren hinter den Geschichten zu erfahren.
    Ich habe "Diebin deiner Träume" sogar schon ganz gelesen und fand es richtig toll, die Idee ist einfach großartig und Jana Goldbach hat Recht, Kate ist wirklich ein toller Charaktere :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!