Mittwoch, 15. Juli 2015

Gelesen: "Diebin deiner Träume (BitterSweets)" von Jana Goldbach




-          Format: Kindle Edition 
-          Dateigröße: 1398 KB 
-          Seitenzahl der Print-Ausgabe: 104 Seiten 
-          Verlag: bittersweet (17. Juni 2015) 
-          Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle
Das Buch kaufen – ePub


Tagtraumhaft – Sommerdunkel – Knisterschlaf ...
Kate spart auf ein heißbegehrtes VIP-Ticket für ihr Lieblingsfestival. Das Geld dafür verdient sie mit einem ungewöhnlichen Job: Sie stiehlt die Träume anderer. Jonas‘ Traum verändert jedoch alles. Aus einem harmlosen Auftrag wird ein gefährlicher Kampf um sein Herz.
(Quelle: bittersweet)

Kate möchte gerne auf ein Konzert ihres Lieblingsfestivals gehen. Hierfür hofft sie auf ein VIP-Ticket und spart eisern dafür. Ihr Job ist allerdings sehr ungewöhnlich, denn sie schleicht sich nachts in die Träume anderer und stiehlt diese. Dann allerdings erhält sie den Auftrag Jonas‘ Traum zu stehlen. Dieser Auftrag verändert alles …

Das EShort „Diebin deiner Träume“ stammt aus der Feder der Autorin Jana Goldbach. Ich kannte bisher noch kein Buch der Autorin und war so gespannt worauf ich mich bei dieser kleinen aber feinen Geschichte wohl einlassen würde.

Kate ist eine sympathische Protagonistin. Sie hofft bei einem Festival ihre Lieblingsband zu treffen und spart eisern auf ein VIP-Ticket. Hierfür geht sie einem eher ungewöhnlichen Job nach, sie ist Traumfängerin und stiehlt anderen Leuten ihre Träume. Ich habe Kate sehr gerne gemocht.
Auch Jonas war mir wirklich sympathisch. Er hat ein ziemlich großes Ego, was aber nicht wirklich stört.

Auch die anderen Figuren, wie Kates Chef oder auch ihre Freundin Helen sind Jana Goldbach wirklich gut gelungen. Man kann sie sich vorstellen und sie sind sehr gut beschrieben.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig lesbar. Sie schreibt vorstellbar und man kommt sehr schnell durch die wenigen Seiten des EShorts.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sicht von Kate. Das fand ich gelungen, denn so kann man sich in sie hineinversetzen.
Die Handlung ist sehr kurz aber sie hat mich überzeugt. Die Idee mit der Traumfängerin gefiel mir wirklich gut. Neben Liebe gibt es auch Humor und natürlich auch Spannung. Die Mischung ist wirklich gut gelungen.

Leider ist man sehr schnell am Ende angelangt, man kann das EShort in einem Rutsch lesen.
Das Ende selbst hat mir gefallen. Ich fand es passt gut zur Gesamtgeschichte und lässt den Leser mit einem Lächeln zurück.

Kurz gesagt ist „Diebin deiner Träume“ von Jana Goldbach ein richtig schönes EShort.
Sehr gut gestaltete Charaktere, ein flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die eine perfekte Mischung aus Liebe, Spannung und Humor parat hält, haben mir hier kurzweilige Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Klar zu empfehlen!


Ich danke dem Verlag für das EShort.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!