Mittwoch, 7. Oktober 2015

2. Tag der Blogtour "Guardian Angel - Zwischen Leben und Licht" von Kirsten Greco - Die Hauptfiguren

Guten Morgen meine lieben Blogtour - Freunde,

und ein Herzliches Willkommen zum 2. Tag unserer Blogtour

"Guardian Angel - Zwischen Leben und Licht"

von Kirsten Greco.



Zu Beginn habt ihr gestern bei Bianca ein wirklich tolles Interview mit Kirsten Greco zu lesen bekommen.

Heute nun bin ich an der Reihe.
Mein Thema sind die Hauptfiguren!

Es gibt ja einige Personen im Roman "Guardian Angel - Zwischen Leben und Licht", so zum Beispiel Spencer, ein alter Farmer, der mit ja ziemlich ans Herz gewachsen ist oder auch Lily, Melodys Mutter, die besonders im ersten Teil der Handlung eine recht große Rolle spielt, doch die Hauptfiguren im Roman sind ganz klar:
*Melody, Tristan und Holly*


Melody
Sie ist eine 25-jährige junge Frau, die ihr Leben fest im Griff hat.
Melody wird auch einfach nur Mel genannt.
Sie ist die Besitzerin des Sweet Tooth, einem kleinen Laden wo sie unter anderem ihre leckeren Cup Cakes anbietet.
Ihr Appartement befindet sich über ihrem Laden.
Mels Leidenschaft ist das Backen. Ihre Köstlichkeiten sind bekannt und beliebt.
Sie wirkt auf den ersten Blick ziemlich zierlich und lieblich,
ist aber zäh, ausdauernd, unabhängig und drückt jedem, egal ob er es will oder nicht, ihre Meinung aufs Auge.
Quasi von jetzt auf gleich ändert sich Melodys Leben komplett, als sie erfährt das sie ein Medium ist.
Sie wächst im Laufe der Geschichte an ihren Aufgaben, wird so immer stärker. 

=> äußerliche Beschreibung von Melody <=
Mel hat dunkle lange Haare. Sie reichen ihr bis zur Taille. Dazu hat sie braune Augen, eine spitze Nase und einen bronze farbenden Hautton.



Ich habe mich mal ein wenig im Netz umgeschaut, ob ich nicht eine Schauspielerin finde, die eine perfekte Melody abgeben würde.
Und ich bin fündig geworden ...
Nina Dobrev (Vampire Diaries) passt in meinen Augen hier besonders gut.

Tristan
Ihn lernt Melody direkt kennen als sie nach Silver Crossing gekommen ist. Beim ersten Mal ist ihre Mutter Lily noch dabei.
Er ist ein alter Freund von Lily und ebenfalls ein Medium.
Tristan, auch einfach nur Tris genannt, hat einen ziemlich ausgeprägten Beschützerinstinkt, besonders Mel gegenüber.
Zu ihr fühlt er sich hingezogen.
Tristan kennt seine richtigen Eltern nicht, würde sie aber sehr gerne kennenlernen.

=> äußerliche Beschreibung von Tristan <=
Er ist ein muskulöser Kerl, hat breite Schultern, kräftige Arme und eine sehr ausgprägte Brustmuskulatur. Außerdem hat Tris eine längliche Narbe am Brustbein und natürlich, wie es für ein Medium üblich ist, ein spiralförmiges Tattoo am Oberarm.
Seine Augenfarbe ist blau, die Haarfarbe blond und die Haare sind handbreitlang und ziemlich wild.



Auch für Tristan habe ich mich ein wenig umgeschaut, ob ich wen findet der ihm gerecht wird.
Und ich bin fündig geworden ... 
Max von Pufendorf passt glaub ich ganz gut (allerdings müsste er blaue Kontaktlinsen tragen)

Holly
Sie ist ein Engel und quasi Mels und Tristans Chefin, wobei sie selbst auch nochmal jemanden über sich hat.
Wann immer Holly auftaucht ist sie barfuß und von einem hellen Lichtschein umgeben.
Holly ist nur für Melody und Tristan sichtbar (und natürlich für andere Medien), normale Menschen nehmen sie nicht wahr.
Holly ist erbarmungslos, sie treibt Mel während ihres Trainings immerzu zu neuen Höchstleistungen an. Aber nur weil sie weiß wie viel eine gute körperliche Verfassung wert ist.
Holly ist bereits sehr alt. Die Medien nehmen sie in ihrer Menschengestalt wahr. Diese nimmt sie an, wenn sie zu ihnen kommt um mit ihnen zusammenzuarbeiten.


Auch für Holly habe ich mich umgesehen,
wobei ich zugeben muss das war gar nicht so einfach.
Doch ich glaube ich habe jemanden gefunden der recht gut passt ...
Julianne Moore (bekannt aus "Die Tribute von Panem - Mockingjay 1") würde eine wirklich gute Holly abgeben.

 So, damit wäre ich mit meinen Beschreibungen auch schon am Ende angelangt.
Ich hoffe ich konnte euch die Hauptfiguren des Roman "Guardian Angel - Zwischen Leben und Licht" ein wenig näher bringen und ihr habt nun Lust darauf das Buch zu lesen!

 

Das Gewinnspiel: 

Gewinne: 

 1. -2. Preis
 je 1 Taschenbuch Guardien Angel + 1 Kalender mit Original-Schauplätzen

 

3. Preis
1 Taschenbuch Guardien Angel
 
4.-5. Preis
je 1 e-Book Gutschein von Amazon  für Guardien Angel 

Um die Chance auf einen der Preise zu haben beantwortet mir doch einfach die nachstehende Frage in den Kommentaren und sammelt so Lose.
Ausgelost wird dann ganz am Ende!

Tagesfrage: 
 Wie stellt ihr euch einen Engel vor?
Beschreibt ihn mir doch bitte ganz kurz!


 Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


Morgen geht unsere Tour weiter bei Dani.
Sie wird euch Silver Crossing genauer vorstellen!

Den gesamten Tourplan könnt ihr hier nochmals nachlesen!

  

 

Kommentare:

  1. Hallo Manja,
    mein Engel muss nicht unbedingt Flügel haben, ich muss da immer an den Film "Stadt der Engel" denken :-) .
    Engel stelle ich mir tatsächlich schön vor, jedoch sehen die Engel für jeden Menschen anders aus. Da sich ja jeder etwas anderes unter " schön" vorstellt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    ein Engel kann jede Gestalt annehmen....egal ob..klein oder dick oder dünn..Hauptsache das Gefühl stimmt...er/sie/es muss eine bestimmte Aura verströmen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen. Danke für diese tolle Vorstellung :)

    für mich sind Engel sehr schöne Wesen, schon überirdisch schön. Je nachdem was ein Mensch für schön empfindet, sieht er für jeden Menschen anders aus, die Engel in meiner Fantasie haben durchscheinende Flügel und helle Gewänder <3

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. In meiner Vorstellung sehen Engel aus, wie jeder normale Mensch auch. Was sie besonders macht ist wie wir uns in ihrer Gegenwart fühlen und was sie ausstrahlen.

    LG, Steffi
    happy.booktime@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    Danke für Deinen schönen Beitrag & die tolle Vorstellung von Melody, Tristan & Holy.
    Nun zu Deiner Frage,
    ich stelle mir vor das ein Engel von einem wunderschönen warmen Licht umgeben ist. Seine Augen sind voller Liebe, Weißheit,Kraft & Unendlichkeit.
    Ich glaube das ein Engel das schönste, ehrlichste & einnehmenste Lächeln überhaupt haben. Ich glaube ein Engel strahlt ganz viel positive Energie, Frieden & Wärme aus.......
    Ggvlg Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich stelle mir bei einem Engel vor, dass er eine ganz besondere Aura hat und von innen leuchtet. Außerdem hat er Flügel, die er aber unsichtbar machen kann und Menschen können ihn nur sehen, wenn er das möchte.

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Also ich stelle mir Engel so vor, dass sie wie normale Menschen aussehen, nur das in ihren Gesten und Lächeln sehr viel Wärme mitschwingt und man sich sofort in ihrer Nähe wohlfühlt.
    Wenn sie im "Einsatz" sind, sind sie unsichtbar und haben auch Flügel...und sie können sich ihrem Schützling, wenn sie möchten, zeigen :-)

    Vielen Dank für den tollen Beitrag! Du hast mir die Hauptfiguren des Buches sehr viel näher gebracht!
    Liebe Grüße
    Alexandra Georg-Dechart (FB)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und vielen Dank für den schönen Beitrag zur Blogtour! Einen Engel stelle ich mir federleicht, anmutig, blond, sanft, ein bisschen durchsichtig und wunderschön vor.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    für mich sehen Engel wie normale Menschen aus, mit einem wunderbar herzlichen Lächeln. Man kann sie spüren, weil sie einem ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit geben. Sie können trösten und beschützen, Mut geben und vor Gefahr warnen. Leider lassen sie sich nur selten sehen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hi also ich stelle mir vor das sie von Licht durchdrungen sind und strahlen durch ihre Aura. Und riesen große Schwingen dürfen auch nicht fehlen;-)
    LG Ricarda
    rzoellmann90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manja,

    Max als Tristan passt ganz ausgezeichnet (mit blauen Kontaktlinsen, natürlich ;) ) Übrigens war Holly ursprünglich tatsächlich ein Rotschopf. Ich habe mich dann irgendwann zu blonden Haaren umentschieden :) Vielen Danke für den tollen Beitrag!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    einen Engel stelle ich mir vor das er eine gewisse Aura hat, Flügel und schön anzusehen ist.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ,

    Ich stelle mir Engel als unsichtbares und schönes Wesen ist
    und immer da ist wenn ich Ihn brauche . Dankeschön für den tollen Beitrag.

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Moin Moin.
    Eine interessante Frage und vielen Dank für die bildliche Darstellung der Protas, die ich dann bestimmt beim Lesen vor Augen haben werde ;-)
    Ich stelle mir eigentlich einen Engel wirklich sehr klassisch vor: wie eine Lichtgestallt mit einer warmen Aura und fast durchsichtig, vielleicht sogar mit Flügeln :-)
    LG aus Lübeck von der Kaddel :D
    (Kaddel Katja Peters / FB)

    AntwortenLöschen
  15. Hii :) Ein Engel sollte Flügel haben auch wenn man diese vielleicht nicht immer sieht..
    Sie haben eine besondere Aura an sich und können mit einen Lächeln "Licht" in die Herzen der Menschen bringen.. also so etwas in der Art.. Alles was Licht bringt muss natürlich auch schön sein..
    LG

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ich glaube, dass ein Engel immer von einem warmen Licht umgeben ist, dass man beim Betrachten aber nur erahnen kann. Ich denke auch, dass er in bestimmten Situationen Flügel haben sollte... :D
    Ich würde gerne für die Printexemplare in den Lostopf hüpfen ;)

    LG

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!