Sonntag, 11. September 2016

Tag 2 der Blogtour "The School for Good and Evil: Eine Welt ohne Prinzen" - Buchvorstellung

Halli Hallo meine lieben Blogtour - Freunde,

und Willkommen zum heutigen zweiten Tag unserer Blogtour

"The School for Good and Evil: Eine Welt ohne Prinzen"

von Soman Chainani.
 
 

Gestern begann unserer Tour bei Tina,
die für euch auf den ersten Band zurückgeblickt hat.

Und morgen geht es weiter bei Nicole,
die sich mit den Entwicklungen befassen wird.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ich möchte euch heute,
in meinen Beitrag,
den zweiten Teil mit dem Untertitel

"Eine Welt ohne Prinzen"

genauer vorstellen.


Das Buchcover:


Das Cover passt perfekt zum Titel des zweiten Teils
und der Wiedererkennungsfaktor ist hier wirklich hoch.
Es sind dieses Mal viel mehr Details zu erkennen
und es ist auch nicht mehr ganz so düster gehalten.
Während bei Teil 1 nur Sophie und Agatha das Cover geziert haben ist bei diesem zweiten Teil auch ein Prinz mit zu sehen.


Eckdaten: 
-          Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
-          Verlag: Ravensburger Buchverlag (24. August 2016)
-          Sprache: Deutsch
-          ISBN-10: 3473401412
-          ISBN-13: 978-3473401413
-          Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
-          Originaltitel: The School for Good and Evil. A World without Princes


Der Inhalt mit eigenen Worten:
 Nach den Geschehnissen sind Sophie und Agatha wieder zurück in ihrem Dorf Gavaldon.
Zuerst bekommen sie hier noch viel Aufmerksamkeit, doch mit der Zeit lässt dies auch nach.
Eher unbedacht äußert Agatha einen Wunsch,
der den beiden Mädchen erneut den Weg zur "Schule von Gut und Böse" ebnet.
Doch da ist nichts mehr wie sie es kennen.
Es heißt nun noch mehr Gut gegen Böse, sondern Mädchen gegen Jungen.
Die Prinzessinnen haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt,
was denen überhaupt nicht gefällt.
Sie planen einen Angriff,
doch die wahre Gefahr lauert bereits unter den Mädchen selbst ...


Ein paar prägnante Worte aus meiner Rezension:
- gut beschriebene Charaktere, sowohl Bekannte aber auch Neue -
- detaillierter und bildhafter Stil des Autors -
- märchenhaft -
- spannend und interessant gehalten -
- Gut und Böse sind nicht direkt auszumachen -


Mein persönliches Fazit: 
Zusammengefasst gesagt ist „The School for Good and Evil: Eine Welt ohne Prinzen“ von Soman Chainani ein zweiter Teil, mit gut gestalteten Charaktere, zum einen gut bekannte aber es gibt auch Neue.
Ein detaillierter bildhafter Stil des Autors sowie eine Handlung, die interessant und auch spannend gehalten ist, haben mich sehr gut unterhalten und machen Lust auf Band 3.
Durchaus lesenswert! 



Für diese Vorstellung habe ich mich mal bei meinen Mitbloggerinnen umgehört,
wie fanden sie wohl diesen zweiten Teil? 

Tina von "Mein Buch - Meine Welt" meint: 
Der bildhafte Schreibstil konnte mich  zurück in die Märchenwelt entführen und gemeinsam mit Agatha und Sophie das richtige Happy End suchen lassen.


Nicole von "About Books" sagt über das Buch: 
Auch “Eine Welt ohne Prinzen”, der zweite Teil der Reihe “The School for Good and Evil”, ist eine zauberhafte Geschichte voller Märchen in der es nicht nur um dem Kampf der Geschlechter geht, sondern auch die Frage aufkommt, ob es das reine Gute oder das reine Böse überhaupt gibt oder ob nicht in jedem von uns etwas Gutes und Schlechtes steckt. Insgesamt ein schöner zweiter Teil, der hinter dem grandiosen Ersten nur ein klein wenig zurück bleibt.


Ricarda von "Die fantastische Bücherwelt" meint: 
"The School for Good and Evil 2" ist eine solide Fortsetzung, die auf die gleiche verquere und skurrile Art zu fesseln weiß, wie sein Vorgänger. Chainani nimmt die Märchenwelt in gewohnter Art aufs Korn und stellt sie auf den Kopf, jedoch fragt man sich, worauf er wohl hinaus will. Band 3 kann nicht schnell genug kommen!


Ihr seht also,
uns allen dieser zweite Teil sehr gut gefallen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Das Gewinnspiel:

Die Gewinne

Preis 1-5:
jeweils 1 Buch “The School for Good & Evil” Band 2 in Print



Um die Chance auf eines der Bücher zu haben beantwortet einfach die nachstehende Frage in den Kommentaren.
Ausgelost wird dann am Ende unter allen, die kommenitert haben.

Für eure Bewerbung habt ihr Zeit bis einschließlich 15.09.2016!

Tagesfrage:

Wie ist euer Eindruck von der oben verlinkten Leseprobe?
Was glaubt ihr was wird wohl weiterpassieren?

Spekuliert doch bitte mal ein wenig!


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.






Kommentare:

  1. vielleicht versuchen ja die Mädchen später die jungs mit ins boot zu holen um diese anzugreifen oder sie bezwecken auch was ganz anderes damit....vielleicht helfen ja auch dann die Prinzen den Mädchen ;-)
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manja. :)
    Ich wusste gar nicht mehr so genau, wie Band 1 endete und war überrascht, dass die zwei wieder nach Hause sind. Da es in der Leseprobe hauptsächlich um das "Menschenleben" geht, kann ich nicht so ganz sagen, was ich denke, wie es weitergehen könnte. Ich denke, dass die beiden irgendwann wieder zur Schule zurückkehren. Immerhin sind da noch die ganzen anderen verschwundenen Söhne und Töchter. Ansonsten kann ich mir vorstellen, dass sich irgendwo ein neuer Feind auftut oder ähnliches. ;)

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag dir!
    Liss <3

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Auf den ersten Blick gefällt sie mir seht gut, macht auf jeden Fall neugierig :)

    Na ich vermute mal, dass jetzt Maßnahmen fällig sind, um die Hochzeit zu verhindern, oder? XD Könnte ein interessanter Plan werden!

    VG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manja! :D

    Erstmal die Leseprobe macht Lust, obwohl man Sophie manches mal schütteln möchte. Ja die Fluchbrecherin ist ihr eindeutig zu Kopf getiegen und dann was von Sklaven fasseln. Jesses... und ich denke das Sophie jetzt noch mehr ausrasten wird, denn erstens frägt keiner mehr nach den Fluchbrechern, da es rum ist und zweitens ist es so, das ihr Vater ja Heiraten will. Ich kann mir vorstellen, das sie eine Dummheit im Sinn hat und zwar weg von zu Hause, nur wohin. Bei Agatha wird es nicht viel bringen und da hat sie bestimmt irgendwas blödes im Sinn von wegen, wenn ich nicht mehr da bin wird er schon sehen. Ich bin gespannt.

    Mit lieben Grüßen Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Leseprobe gefällt mir total gut und ich denke, die Hochzeit wird versucht mit allen Mitteln zu verhindern.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Manja,
    danke für den tollen zweiten Blogtour-Tag!
    Man lang ist es her als ich den ersten Band verschlungen hab und musste mich nach der Leseprobe erst einmal zurück besinnen was damals alles geschah.
    Ich denke,dass Sophie nun einiges zu tun bekommt,die Hochzeit rückt näher, die Fluchbrecher geraden in Vergessenheit und soviele Kids werden noch vermisst. Denke,dass es wieder zurück an die Schule gehen wird,aber nicht ohne Tumult und verrückter Ideen,die Dinge kitten zu wollen.
    Ich erwarte Spannung, Spaß und etliche Überraschungen!

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Manja,
    danke für den tollen zweiten Blogtour-Tag!
    Man lang ist es her als ich den ersten Band verschlungen hab und musste mich nach der Leseprobe erst einmal zurück besinnen was damals alles geschah.
    Ich denke,dass Sophie nun einiges zu tun bekommt,die Hochzeit rückt näher, die Fluchbrecher geraden in Vergessenheit und soviele Kids werden noch vermisst. Denke,dass es wieder zurück an die Schule gehen wird,aber nicht ohne Tumult und verrückter Ideen,die Dinge kitten zu wollen.
    Ich erwarte Spannung, Spaß und etliche Überraschungen!

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Manja,

    also die Leseprobe hat mich gleich wieder zum Schmunzeln gebracht, Sophie kann es nicht lassen und fühlt sich immer noch wie der Nabel der Welt. Agatha ist gewohnt gutmütig und geduldig. Ich bin auch erstmal sehr überrascht, dass die zwei wieder ins Dorf zurückgekehrt sind. Ich war mir nicht sicher, wie er da den Übergang von Teil eins zu zwei gestalten wird, aber das war clever.

    Ich denke, dass Sophie mit allen Mitteln versucht die Hochzeit zu torpedieren und weil die Zeit drängt, wird sie Agathe da ganz schnell hinzuziehen. Dann wird wohl auch irgendwie die Schule für Sophies Pläne herhalten müssen, evtl versucht sie ihre "bösen" Freunde einzuladen, um die Hochzeit aufzumischen und wird dann feststellen, dass in der Schule alles anders ist.

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hey! Mir gefällt die Leseprobe echt gut. Die Hochzeit wird bestimmt irgendwie verhindert bzw. gestört. Fiese Mittel werden eingesetzt werden.
    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    um ehrlich zu sein, kann ich deine Frage nicht beantworten.
    Bd. 1 liegt noch ungelesen hier bei mir. Ich kann es kaum erwarten, ihn anzufangen, aber ich hasse es auf Fortsetzungen zu warten. Besser ist es zu ertragen, wenn ich gleich zwei Teile hinter einander lesen kann :)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    poisonivy666@t-online.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manja,

    allein schon das Inhaltsverzeichnis verspricht mit ein paar der Stichworten, die in den Kapitelüberschriften auftauchen, eine Menge Spannung: Pläne, Zweifel, Zauber, Tod, das Böse ...
    Auch ich tippe mal darauf, dass die Hochzeit nicht ohne Komplikationen ablaufen wird, sondern da vielleicht der eine oder andere Sabotageversuch unternommen wird.
    Im Blick auf das gesamte Buch bin ich sehr gespannt, wie der Kampf zwischen Mädchen und Jungs ausgefochten wird und wie lange eine "Welt ohne Prinzen" auszuhalten ist. Wenn die Mädchen unter sich sind, gibt es sicherlich immer noch genügend Stoff für Konflikte!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Manja,

    ich finde die Leseprobe fast noch nichtssagend. Für mich gibt sie noch keine Perspektive zu dem, was in dem Buch passieren könnte.
    Die Märchen scheinen ja zu verschwinden und vielleicht müssen Agatha und Sophie die Märchen zurück bringen?

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    klingt schon mal echt spannend. Ich spekuliere einfach mal, dass noch einige Probleme auftreten und die Hochzeit einmalig chaotisch wird. Vielleicht sogar ein Desaster und der Bräutigam sucht sich eine Neue oder erscheint erst gar nicht.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    also die Hochzeit kann einfach nicht problemlos ablaufen, da wird meiner Meinung nach alles Mögliche schiefgehen, auch Überraschendes. Die Welt ohne Prinzen kann bestimmt nicht lange so bestehen, daran glaube ich einfach nicht.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Huhu, also Sophie kann wirklich unerträglich sein... Ich denke, dass da einiges auf uns zukommen wird. Ich könnte mir super gut vorstellen, dass sie versuchen werden die Hochzeit zu verhindern und zwar mit allen Mitteln. Das könnte tatsächlich ganz schön lustig werden. Und auch Sophies Reaktionen versprechen sicherlich den ein oder anderen kopfschüttelnden Lacher. Vielen Dank für den schönen Blogbeitrag.

    Liebe Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  16. Hi,

    na zunächst werden sie erstmal die Hochzeit verhindern und sicherlich wedren die Beiden die Märchen wieder zurück holen.

    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und ich denke dass sophie auf jeden Fall versuchen wird die Hochzeit zu verhindern. Ich vermute auch, dass die beiden Mädels später wieder an die School for good and evil zurückkehren werden. Vielleicht nehmen sie ja auch jemanden aus dem Dorf mit?

    AntwortenLöschen
  18. Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und ich denke dass sophie auf jeden Fall versuchen wird die Hochzeit zu verhindern. Ich vermute auch, dass die beiden Mädels später wieder an die School for good and evil zurückkehren werden. Vielleicht nehmen sie ja auch jemanden aus dem Dorf mit?

    AntwortenLöschen
  19. Huhu

    uii ja die Cover sind super und passen mega gut zusammen ich liebe das *_*

    Oje da hat sie sich ordentlich vertan den die Hochzeit ist schon Morgen ^^ ich glaube sie wird auf jeden Fall versuchen die Hochzeit zu verhindern den so wie es sich raus lesen lässt hat sie darauf überhaupt keine Lust. Würde jetzt gerne wissen was da so alles abgeben wird ^^

    Ein toller Beitrag vielen dank :)

    Lg Michelle
    scinnys@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    danke für den schönen Beitrag. Die Leseprobe macht definitiv Lust auf mehr. Ich denke das es ganz schönes Wirrwarr mit der Hochzeit geben wird. Ob sie überhaupt stattfindet? Ich bin schon gespannt.
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    ein interessanter Beitrag. Ich muss gestehen, ich lese Leseproben nicht oft ganz und auch hier habe ich nur mal reingespitzt. Das was ich gelesen habe, hat mir aber gefallen, wobei ich nicht weiß, was denn passieren können. Da würde ich mich überraschen lassen!
    Viele Grüße Sunny

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    die Leseprobe hat mir gut gefallen, ich mag den Schreibstil sehr und die Geschichte macht gleich wieder Lust darauf weiterzulesen ;) Ich denke auch, dass versucht wird die Hochzeit zu verhindern oder zumindest zu behindern...

    LG

    AntwortenLöschen
  23. Huhu,

    ich denke die Hochzeit wird auf jeden Fall nicht reibungslos vonstatten gehen. Das schreit ja förmlich danach, dass etwas schief gehen wird bzw. Sophie anfängt zu sabotieren.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Danke für deinen Beitrag, das macht gleich noch mehr Lust auf das Buch!

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die angekündigte Hochzeit nicht reibungslos über die Bühne gehen wird. Sophie klingt alles andere als begeistert, dass sie schon am nächsten Tag stattfinden soll...
    Ich bin gespannt. :-)

    Liebe Grüße
    von den Lila Bücherwelten

    AntwortenLöschen
  25. Huhu,
    ich vermute , dass die Hochzeit nicht so leicht über die Bühne laufen wird. Da gibt ws bestimmt noch einige Reibereien ^^ Wenn sie den statt findet. Sophie macht keinen so erfreuten Eindruck.
    Ach ja, die Leseprobe gefällt mir so weit, sie weckt das Interesse des Lesers und erfüllt somit ihren Zweck.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!