Dienstag, 1. November 2016

Gelesen: "Für immer und ein Leben lang" von Sarah Morgan



-          Format: Kindle Edition
-          Dateigröße: 751 KB
-          Seitenzahl der Print-Ausgabe: 336 Seiten
-          Verlag: MIRA Taschenbuch (15. August 2016)
-          Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
Das Buch kaufen – Taschenbuch
Das Buch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook



Die Archäologin Brittany Forrest ist ein echtes Inselkind – den Kopf voller Abenteuer, das Herz auf den Lippen und die Hände am liebsten tief im Schlamm vergraben. Mit stürmischen achtzehn heiratet sie den Insel-Bad-Boy Zachary Flynn – und schon in den Flitterwochen fliegen die Fetzen. Scheidung inklusive. Und wäre da nicht ein Unfall, der sie Jahre später in ihre Heimat zurückführt, bestimmt hätte sie den Draufgänger für immer vergessen. Aber wenn die Nächte länger werden auf Puffin Island, entfaltet die idyllische Insel eine besondere Magie …
(Quelle: MIRA Taschenbuch)


Der erste Band der „Puffin Island – Reihe“ hatte mir bereits gut gefallen. Nun also gibt es den zweiten Teil „Einmal hin und für immer“ aus der Feder von Sarah Morgan. Ich wurde hier von Klappentext sehr angesprochen und war nun neugierig gewesen was mich wohl in der Geschichte erwarten würde.

Die Protagonisten in diesem Band sind Brittany und Zach. Beide kamen im ersten Band kurz vor, nun also ist ihre Geschichte an der Reihe.
Brittany gefiel mir richtig gut. Sie ist tough und steht mit beiden Beinen im Leben. Sie weiß welchen Weg sie eigentlich gehen will. Auf ihrer Heimatinsel landet sie wieder durch einen Unfall und genau da trifft sie auch wieder auf ihren Exmann. Als Leser merkt man Brittany hat noch nicht wirklich mit ihrer kurzen Ehe abgeschlossen.
Zach hatte eine sehr schwierige Kindheit. Das schlägt sich auch auf sein Verhalten in der Gegenwart nieder. Er zeigt so gut wie keine Gefühle. Bevor er sich jemanden öffnet läuft er liebe davon.
Ich empfand beide Charaktere wirklich gut beschrieben und vorstellbar.

Auch die Nebenfiguren dieser Geschichte haben mir gut gefallen. Auch sie sind gut gezeichnet und man kann deren Handlungen verstehen.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und wirklich angenehm lesbar. Ich bin recht flott und leicht durch die Seiten der Geschichte bekommen, konnte wunderbar folgen.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Perspektiven von Brittany und Zach. Für beide Sichtweisen hat Sarah Morgan die personale Erzählperspektive verwendet. Sie passt hier wirklich gut, denn man schaut etwas von oben herab aufs Geschehen, ist aber dennoch auch nah an den Charakteren dran.
Die Handlung kann ganz ohne Vorkenntnisse des ersten Bandes gelesen werden. Zwar tauchen, wie bereits erwähnt, die jetzigen Protagonisten dort kurz auf, man verpasst aber nicht wirklich viel von ihnen.
Das Geschehen hier hat mich sehr fasziniert und es ist spannend gehalten. Man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen und möchte wissen wie es ihnen weiter ergeht. Was mir hier wieder sehr gut gefallen hat, Sarah Morgan hat hier auch wieder Tiefe eingebaut. Sie kratzt nicht nur an der Oderfläche, man kann sich fallen lassen und wohlfühlen. Ein Roman für wundervolle Lesestunden also.

Das Ende hat mich persönlich wirklich zufrieden gestimmt. Es passt sehr gut zur Gesamtgeschichte, schließt sie ab und macht sie rund. Man darf bereits jetzt schon gespannt sein was den Leser im dritten Teil wohl erwarten wird.


Insgesamt gesagt ist „Für immer und ein Leben lang“ von Sarah Morgan ein Roman, der mich in seinen Bann ziehen konnte.
Wunderbar beschriebene Charaktere, ein flüssig lesbarer sehr angenehmer Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend gehalten ist , die Tiefgang beweist und in der man sich als Leser komplett fallen lassen kann, haben mich überzeugt und mir sehr schöne Lesestunden beschert.
Absolut zu empfehlen!



Ich bedanke mich beim Verlag für das bereitgestellte eBook!


1 Kommentar:

  1. Von Sarah Morgan gibt es ja derzeit auch dieses Weihnachtsbuch. Hach das reizt mich total und deine Rezi bestärkt mich darin.
    Es gibt einfach viel zu viele schöne Bücher auf dem Markt.

    LG Ulrike

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!