Freitag, 16. Dezember 2016

Aktion "#SonnenscheinFürMich ..."

Guten Morgen meine lieben Leser,

heute, an diesem Freitag, habe ich mal wieder etwas anderes für euch.

Es geht um ein Buch, das mir wirklich sehr gefallen hat und zu dem es schon einige Zeit lang eine besondere Aktion gibt ...

Der Roman,

um den es geht heißt

"Sonnenschein und Finsternis"

und stammt aus der Feder von Aurelia Velten.


- Format: Kindle Edition 
- Dateigröße: 4125 KB 
- Seitenzahl der Print-Ausgabe: 413 Seiten 
- Verlag: Hippomonte Publishing e.K. (11. November 2016) 
- Sprache: Deutsch

Klappentext:
Honey-Blue Oh ist Physikerin. Sie hat nicht nur den wohl absurdesten Namen der Welt, sondern auch noch eine Mutter, die ihr schon immer das Gefühl gibt, zu schlau und karrierefixiert zu sein. Davon hat sich Honey-Blue nie beeinflussen lassen, bis sie schließlich von ihrem Freund für eine andere sitzen gelassen wird. In einem Anflug von Wahnsinn verwandelt sie sich in genau das dumme Blondchen, das sich ihre Mutter immer zur Tochter gewünscht hat.
In einer Bar trifft sie auf den mürrischen Profibasketballspieler Timothy Gray. Eigentlich hätte es nur ein One-Night-Stand sein sollen, doch am nächsten Morgen ist Tim nicht bereit, Honey-Blue gehen zu lassen. Ihre Frohnatur lässt seine inneren Dämonen endlich verstummen.
Je näher sich die beiden kommen, desto schwerer fällt es Honey-Blue jedoch, ihre Rolle aufrechtzuerhalten …
(Quelle: Amazon)

Das Buch kaufen, für den Kindle oder als Taschenbuch.

Diesen Roman habe ich bereits gelesen.
Er ist zwar Teil einer Reihe, ich konnte aber ohne Probleme auch als Quereinsteigerin folgen. 

Meine Rezension zum Buch. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hippomonte Publishing hat zu eben diesem Roman eine Aktion gestartet.


Die Aktion

#SonnenscheinFürMich

Mit Hilfe dieser Aktion soll gezeigt werden,
das jeder Sonnenschein anders empfindet.

Hierfür gibt es 3 Fragen,
die wir Blogger beantworten sollen.

Und genau das mache ich nun ...

Tim fürchtet sogar ein paar seiner persönlichen Eigenschaften, weil er sie als gefährlich oder zu finster empfindet.
Hast Du auch Seiten an dir, die du weniger magst als andere?
 Ja ich habe Macken ...
Zum Beispiel bin ich doch ziemlich unordentlich und suche daher eigentlich immer etwas.
Und ich bin vorlaut, leider.
Ich versuche aber mich zu bessern,
das klappt mal besser und mal schlechter.

Was ist Dein Sonnenschein im Alltag? Wer oder was lässt Dich lächeln, auch wenn Dir mal nicht danach ist?
Mein Sonnenschein im Alltag sind zum einen meine beiden Männer (Sohnemann und Mann). Sie sind mir das Wichtigste und ohne sie würde was fehlen (auch wenn wir uns mal streiten).
Aber auch unser Kater und unser Zwergwidder gehören dazu und zaubern mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht.

Gerade Frauen verbringen viel Zeit damit, an sich zu Zweifeln. Oben hast Du uns eine kleine Macke an Dir verraten, aber was sind deine Stärken? Was magst du besonders an dir? Nicht schüchtern, sondern stolz sein – heute ist es erlaubt, anzugeben.
Ich kann sehr gut zuhören. Wenn jemand ein Problem hat, dann bin ich da und hab immer ein offenes Ohr. Und ich versuche immer das Beste aus Allem zu machen, auch wenns noch so ausweglos erscheint.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ich hoffe nun ich konnte euch mit dieser Aktion rund um das Buch neugierig machen
und ihr möchtet "Sonnenschein und Finsternis" nun auch lesen.


1 Kommentar:

  1. Liebe Manja, über diesen Blogeintrag habe ich mich ganz besonders gefreut. Es ist schön dich etwas besser kennen zu lernen.
    Tolle und ehrliche Antworten.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!