Samstag, 3. Dezember 2016

Auftakt der Blogtour "Hey Babe!: Irgendwann gehörst du mir" - die Buchvorstellung

Hallo meine lieben Blogtour - Freunde,

und Herzlich Willkommen zum heutigen Tourauftakt zum Roman

"Hey Babe!: Irgendwann gehörst du mir!"

von Subina Giuletti.


Ich freue mich das ihr heute den Weg zu mir gefunden habt.

Auch morgen solltet ihr wieder reinschauen,
dann geht es weiter bei Katja,
wo ihr mehr über die Protagonisten Anna und William erfahren werdet.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hier nun die Buchvorstellung

Das Cover


Ich empfinde dieses Cover als passend.
Im Vordergrund sieht man eine junge Frau,
die Vermutung liegt nahe das es sich hier um Anna handelt.
Der Mann dahinter, es ist wohl William, ist nur halb zu sehen.
Man weiß nicht was er wirklich möchte,
ob er was bestimmtes vorhat.
Er wirkt geheimnisvoll.


Eckdaten
- Format: Kindle Edition
- Dateigröße: 1345 KB
- Seitenzahl der Print-Ausgabe: 420 Seiten 
- Verlag: dast-verlag (7. November 2016)
- Sprache: Deutsch

Das Buch gibt es als Kindle Version und als Taschenbuch.
Hier ist die Homepage der Autorin.


Der Klappentext
Eine heiße Nacht, eine Menge Alkohol und eine perverse Idee ...
Anna ist Produkt-Designerin für Luxus-Artikel, als ein Anruf ihrer Eltern sie vor neue berufliche Herausforderungen stellt. Obwohl sie schon den einen oder anderen Schicksalsschlag hinter sich hat, ist sie sonnig, ausgeglichen und hat eine unverrückbar positive Einstellung zur Welt.
Eines Tages schreibt ein markanter Typ sie auf Facebook an, der nicht nur eine gegensätzliche Meinung von der Welt hat, sondern sich auch ungefragt in ihr Leben einklinkt. Doch längst hat eine schicksalhafte Nacht, eine Menge Alkohol und eine perverse Idee eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die Annas Einstellung zum Leben auf eine sehr harte Probe stellen und niemanden unverändert zurücklässt.
Kannst du deine Arme wieder öffnen, wenn du zutiefst verletzt wirst?
Eine lebensverändernde Geschichte voller Emotion, Dramatik und Liebe, über das Gute in uns - und das, was das Leben wertvoll macht.
(Quelle: amazon)

Eine Leseprobe findet ihr hier


Ein paar Gedanken zum Buch
- leicht und flüssig lesbar -
- authentische, vielseitige Charaktere -
- interessante Handlung -
- Themen wie Glück und Freude aber auch das Finden zu sich selbst -
- die Geschichte ist wie aus dem Leben gegriffen -


mein persönliches Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Hey Babe!: Irgendwann gehörst du mir“ von Subina Giuletti ein Roman, der mich wirklich begeistert hat.
Authentisch gestaltete Charaktere, ein flüssig und leicht zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die eine ganze Bandbreite von Gefühlen anspricht und in der man auch etwas über die Traditionen der Kuckucksuhren lernt, haben mich auf ganzer Linie überzeugt und wunderbar unterhalten.
Wirklich zu empfehlen!
(meine gesamte Rezension gibt es hier)


Wie ihr seht mich konnte das Buch mit seiner Geschichte komplett überzeugen.
Auch auf Amazon findet man sehr viele positive Meinungen.
Und,
das kann ich euch verraten,
auch bei uns Bloggerinnen hat der Roman Eindruck hinterlassen. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Das Gewinnspiel 

Die Gewinne

1. Preis
eine Original designte Schwarzwald-Stofftasche von Selina Haas, der Tochter der Kuckucksuhrfabrikanten, um die sich die Geschichte dreht
1x "Hey Babe!" & 1x "Life Chat" in Print
+
Schwarzwald-Servietten

2. Preis
Schwarzwald-Servietten
+
ein Weihnachtsanhänge
+
1x "Hey Babe!" in Print

3. Preis
1x "Hey Babe!" in Print
+
ein Original-Schwarzwaldschlüsselanhänger


Um die Chance auf einen dieser Preise zu haben,
beantwortet bitte die nachstehende Frage in einem Kommentar unter diesem Tourbeitrag.

Für eure Bewerbung habt ihr Zeit bis einschließlich 08.12.2016!

Ausgelost wird am Ende unter allen Kommentierenden!


Tagesfrage:

Wie ist euer Eindruck zur oben verlinkten Leseprobe?
Beschreibt diesen doch in ein paar Sätzen!


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.



 

Kommentare:

  1. Ich finde die Geschichte bisher ganz toll....denn es scheint eine ausgeglichene Frau zu sein die den Mut und Humor nicht verloren hat auch wenn sie immer wieder zurück stecken musste aber trotzdem doch auch immer wieder mal in unpassende Situationen kommt woman sich fragt warum und wie das auf einmal?! :-)

    Ich bin jedenfalls gespannt....

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr interessante Geschichte mit vielschichtigen Charakteren. Der erste Eindruck ist sehr positiv.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Sprache recht amüsant, Hallo, Halloho :D. Hat mir recht gut gefallen, kann mich fesseln, obwohl ich solche Genres sonst nicht unbedingt mag. Aber der Schreibstil ist flüssig und echt anziehend :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich finde den Schreibstil toll und die Leseprobe macht Lust weiter zu lesen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    mein Eindruck nach dem Lesen der Leseprobe.....eine lesenswerte Geschichte, bei der vor allem die Schreibweise super ist, jedenfalls bekommt man bereits hier einen guten ersten Eindruck.
    Viele Grüße, Manu(ElasBookinette)

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!