Donnerstag, 12. Januar 2017

Gelesen: "Resist Temptation - Gegen jede Vernunft" von Lina Roberts



-          Format: Kindle Edition
-          Dateigröße: 2229 KB
-          Seitenzahl der Print-Ausgabe: 318 Seiten
-          Verlag: Montlake Romance (10. Januar 2017)
-          Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle
Das Buch kaufen – Taschenbuch
Die Autorin bei Facebook
Homepage der Autorin

 

Die Scheidung von seiner Frau Sarah katapultiert Startänzer Matt dorthin zurück, wo er nie wieder hinwollte: auf die Straße. Gewillt, keiner Frau mehr zu vertrauen, jedoch pleite, trifft er in Chicago die nicht nur reiche, sondern auch äußerst attraktive Kate. Die Anwältin benötigt dringend Matts Hilfe und macht ihm ein unmoralisches Angebot. Sie bietet Matt eine Million Dollar dafür, zwei Monate lang in der Öffentlichkeit ihren Freund zu spielen. Als er den Vertrag unterschreibt, ahnt Matt nicht, welch heiße Nächte auf ihn zukommen werden, und noch weniger, dass er Kate besser nicht vertrauen sollte …
Es entspinnt sich eine Geschichte zwischen großem Geld und wahrer Liebe, zwischen tiefer Enttäuschung und grenzenlosem Vertrauen. Für Matt und Kate jedenfalls führt der gemeinsam geschlossene Vertrag auf eine ungewisse Reise durch ihre Gefühlswelt und schließlich zum Kern ihrer Identität.
(Quelle: amazon)


Lina Roberts war mir bereits gut von anderen Romanen bekannt. Nun ist mit „Resist Temptation – Gegen jede Vernunft“ ihr neuestes Werk erschienen. Der Klappentext versprach mir hier bereits emotionale und ja auch heiße Lesestunden und so begann ich neugierig mit dem Lesen.

Matt, der männliche Protagonist, hat mir sehr gut gefallen. Er hatte es bisher schon ziemlich schwer in seinem Leben. Eigentlich wollte er nie mehr als eine Familie, dies war sein größter Wunsch. Er ist so ein sympathischer Kerl, ich konnte ihn mir richtig gut vorstellen. Von der Art her hat er definitiv etwas von Traumtyp.
Kate, die Karrierefrau, wirkte auf mich zunächst eher kühl und fast schon unnahbar. Daher ist sie eigentlich schon das komplette Gegenteil von Matt. Doch sie braucht seine Hilfe und bietet ihm eine Menge Geld dafür. Dass sie ein Geheimnis vor Matt hat, macht sie irgendwie auch geheimnisvoll. Im Verlauf der Handlung verändert sich Kate merklich und am Ende mochte ich sie auch richtig gerne.

Die anderen Charaktere der Geschichte sind der Autorin auch richtig gut gelungen. Besonders Reese, Kates Schwester, sticht hier heraus. Sie passt so wunderbar hier hinein, wirklich toll. Aber wie gesagt, die anderen sind auch alle vorstellbar gezeichnet.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Sie hat es geschafft mir die Emotionen hier nahezubringen, ich war das gesamte Buch über im Bann der Geschichte.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Sichtweisen der beiden Protagonisten Matt und Kate. Besonders Matts Perspektive ist etwas härter, ich empfand sie hier aber mehr als angebracht und sehr passend.
Die Handlung hat mich von Beginn angepackt. Ich habe angefangen mit Lesen und den Roman regelrecht inhaliert. Es passt einfach alles zusammen, der Verlauf der Handlung ist klasse, sehr gut ausgearbeitet und man merkt Lina Roberts hat sich wirklich etwas dabei gedacht. Es geht hier spannend und erotisch zu, diese Mischung ist zum Teil auch recht explosiv. Weitere Themen sind hier Liebe, Macht und auch Geld. Die Gefühle des Lesers werden hier auf jegliche Art angesprochen, man fährt regelrecht Achterbahn.

Das Ende ist rundum gelungen. Ich finde es passt, schließt die Handlung wunderbar ab und lässt den Leser letztlich mehr als zufrieden zurück. So muss das sein.


Zusammengefasst gesagt ist „Resist Temptation - Gegen jede Vernunft“ von Lina Roberts ein Roman, der so viel mehr ist als man zunächst erwartet.
Authentische Charaktere, ein leicht und flüssig lesbarer Stil der Autorin und eine Handlung, die mich von Beginn an gepackt hatte und in der meine Gefühle auf jegliche Weise angesprochen wurden, haben mich überzeugt und wunderbar unterhalten!
Sehr zu empfehlen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!