Donnerstag, 9. Februar 2017

Gelesen: "Wie die Luft zum Atmen (Romance Elements 1)" von Brittainy C. Cherry



-          Format: Kindle Edition
-          Dateigröße: 2049 KB
-          Seitenzahl der Print-Ausgabe: 369 Seiten
-          Verlag: Lyx.digital (13. Januar 2017)
-          Sprache: Deutsch

Das Buch kaufen – Kindle / ePub
 Das Buch kaufen – Taschenbuch
Das Buch beim Verlag
Der Verlag bei Facebook


Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen
Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.
(Quelle: LYX Verlag)


Der Roman „Wie die Luft zum Atmen“ stammt aus der Feder von Brittainy C. Cherry. Für mich war der Auftakt der „Romance Elements – Reihe“ das erste Buch der Autorin und angesprochen vom Klappentext war ich wirklich sehr gespannt darauf was mich in diesem Buch wohl erwarten würde.

Die beiden Protagonisten Tristan und Elizabeth haben mir unheimlich gut gefallen. Beide sind sie sehr gut gezeichnet, so dass ich sie mir richtig gut vorstellen konnte.
Elizabeth, genannt Liz, musste einen schweren Verlust hinnehmen. Nun wagt sie es wieder und möchte wieder nach Hause ziehen. Ich konnte ihre Beweggründe sehr gut nachvollziehen. Sie ist eine gute Mutter, möchte nur das Beste für ihre Tochter Emma. Liz war mir von Beginn an sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen.
Tristan ist Liz‘ Nachbar. Beim ersten Blick dachte ich er sei ziemlich arrogant, unausstehlich und ja ein richtiger Idiot. Doch dem ist gar nicht so, er hat eine Mauer um sich aufgebaut, die andere abschreckt. Er hält seine Gefühle unter Verschluss. Gegenüber Liz aber beginnt Tristan sich langsam zu verändern. Diese Entwicklung fand ich nachvollziehbar und auch authentisch gehalten.

Es gibt noch andere Charaktere im Geschehen, wie beispielsweise Liz‘ Tochter Emma oder auch Tristans Eltern. Sie alle haben mir, genau wie die beiden Protagonisten, sehr gut gefallen. Ich konnte die Handlungen nachvollziehen und sie mir alle gut vorstellen.

Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und lässt sich locker leicht lesen. Ich bin durch dieses Buch gerast, es war wie ein Rausch, ich konnte und wollte einfach nicht aufhören mit Lesen. So etwas habe ich wirklich selten.
Die Handlung ist wow. Sie ist emotionsgeladen und dadurch auch unheimlich mitreißend. Es ist Wahnsinn was die Autorin hier geschaffen hat. Tristan und Liz haben bereits so viel erlebt, es berührt den Leser ganz tief im Herzen. Je weiter man in der Geschichte vorankommt desto gefesselter ist man. Zum Ende kommen noch Wendungen hinzu, die mich umgehauen haben.

Das Ende ist letztlich glaubhaft und gelungen. Der Weg dahin war schwierig und voller Steine. Ich war am Ende zufrieden und bin nun sehr gespannt auf den zweiten Teil dieser Reihe, der im Juli erscheinen wird.


Abschließend gesagt ist „Wie die Luft zum Atmen“ von Brittainy C. Cherry ein Auftakt der „Romance Elements – Reihe“, der mich vollkommen umgehauen hat.
Authentische Charaktere, ein mitreißender locker leicht zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die mich emotional sehr berührt hat, haben mich auf ganzer Linie überzeugt und begeistert. Ich bin gespannt auf Band 2.
Absolut zu empfehlen!




1 Kommentar:

  1. Mich hat das Buch auch sehr mitgerissen. Ich hatte es hauptsächlich wegen dem heißen Cover gekauft, aber auch der Inhalt konnte mich überzeugen.
    Freue mich schon auf den zweiten Band.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!