Mittwoch, 1. März 2017

Meine Statistik für Februar 2017 + Ausblick auf März

Hallo ihr Lieben Buchfreunde da draußen,

heute schreiben wir den 01. März 2017,

meteorologischer Frühlingsanfang (wie ich heute erfahren habe),

und somit ist es mal wieder an der Zeit auf den letzten Monat zurückzublicken ...

Der Februar hatte dieses Jahr ja "nur" 28 Tage und ich gestehe, ich habe diese sehr intensiv genutzt.
Ich habe sehr viel gelesen,
vor allem eBooks,
die habe ich regelrecht gefressen.

Insgesamt sind es 9 Printbücher und *hust* 19 eBooks geworden.
In Seiten heißt das 3.572 zu 6.444.

Die eBooks hatten im Februar damit ganz klar die Oberhand.

Was ich genau gelesen habe, das erfahrt ihr hier.


Meine Highlights:

http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-summer-of-heartbeats-rocker.html     http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-daughters-of-darkness-lara-von.html    http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-gotterfunke-liebe-mich-nicht.html

http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-das-schicksal-der-talente.html     http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-alaska-heart-von-skye-leech.html     http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-kussen-verboten-lieben-erlaubt.html

Es gab sicherlich noch andere wirklich tolle Romane im letzten Monat. Aber diese 6 aufgeführten sind mir nachhaltig im Gedächtnis geblieben.
Diese 6 Bücher habe ich geliebt, es waren wirklich echte Highlights für mich!


Mein Flop:

http://www.manjasbuchregal.de/2017/02/gelesen-das-herz-des-grafen-lisbetta-2.html

Leider leider hat mich dieser zweite Teil enttäuscht. Ich hatte mir so viel davon versprochen aber es wurde leider nicht gehalten!


Ausblick auf März:


Ja, der März hält wieder sehr viele wirklich tolle Bücher bereit.
Einige davon sind bereits hier eingezogen, andere werden mit großer Sicherheit noch folgen!
Ich bin schon jetzt gespannt was mich so erwarten wird.

Und auch tourtechnisch wird im März wieder allerhand los sein.
Los gehts schon am Samstag,
die Ankündigungen folgen noch.
Ihr solltet also auf jeden Fall dranbleiben,
es lohnt sich!


Und wie schaut eure Statistik so aus?
Habt ihr viel gelesen?
Was war euer Highlight und / oder euer Flop?
Und auf was freut ihr euch im März ganz besonders?

Schreibt es mir doch,
ich würde mich freuen!


Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja wirklich viel gelesen :)
    Bei mir waren es nur vier Bücher, wobei das bei mir ja der Durchschnitt in einem Monat ist, also bin ich auch zufrieden. Mein Highlight war "Das Haus in der Nebelgasse" und auch "Together forever" fand ich klasse.

    Hier gibt's meinen Monatsrückblick :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da hast du aber wirklich viele und tolle Bücher gelesen (:
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Lese-März!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manja, Götterfunke war auch für mich ein Highlight. Ich habe es verschlungen. Bei der Leserunde für Animox hatte ich leider, leider kein Glück. Bin aber schon ganz gespannt auf deine Meinung.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir einen Kommentar hinterlassen?
Das ist wirklich super!
Ich freue mich immer über deine Meinung!
Vielen lieben Dank!